Das schwarze 1×1 im Studio

Vielleicht ist es Hexenwerk… …aber vermutlich ist einfach nur die Tatsache, dass das neue „Saltatio Mortis“ Album „Das schwarze 1×1“ dermaßen gut ist, Grund dafür, dass die Jungs um Frontfrisur Alea der Bescheidene in den Albumcharts an die Spitze schnellten. Glückwunsch dazu! Einige Wochen zuvor schaute Alea einmal mehr bei Daniel „Otti“ Ott im Studio vorbei, um über das neue Werk zu plaudern. Wie es klingt, wenn zwei alte Kumpels

Bei Thomas Godoj im Backstageraum

Es war total sauber… Ja, es war fast schon unverschämt, wie aufgeräumt und reinlich der Backstageraum aussah, besingt der Recklinghausener Rocker in „Männer sind so“ die Unarten des Mannseins. Klarer Grund für Daniel „Otti“ Ott diese peinliche Reinlichkeit anzusprechen. Hier also das komplette Interview mit Thomas Godoj aus dem Backstageraum der Lautrer Kammgarn. Der Zweiteiler für alle die A) das Interview bei Antenne Kaiserslautern verpasst haben und B) grundsätzlich nicht

Backstage bei Godoj

Casting und so Während der größte Teil einstiger Casting-„Stars“ nach den 15 Minuten Ruhm wieder im Pool der Unbedeutsamkeit versumpft, hat sich der „DSDS 2008“-Gewinner Thomas Godoj seine Fanbase bis heute erhalten und sogar erweitern können. Seither schickt er ein Album nach dem anderen in die Läden, vermengt kernige Rocksongs mit nachdenklichen und balladesken Nummern und verliert dabei vor allem eines nicht aus seinen Augen – den Hitfaktor. Männer sind

Zum Schmunzeln

Es gibt solche Interviews und solche. Und manchmal gibt es Interviews, die gab’s so gar nicht, haben aber durchaus Unterhaltungswert. So wie kürzlich das Interview mit Kaiserslauterns Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel. Der hat eigentlich zum Thema Stadtgalerie und Baustellen Rede und Antwort gestanden, raus kam aber irgendwie etwas ganz anderes.   Gesendet am 27. Juni 2013 auf Antenne Kaiserslautern.

Die Lange Nacht Der Kultur – Ein Dankeschön

Mit Dispyria und Winterland durch die Nacht… Ja, ein „Dankeschön“ geht – wenn auch leicht verspätet – raus, an alle die da waren, sei es nun in der Fruchthalle oder im UCI, sowie an all jene, die es möglich gemacht haben, in eben diesen Locations zu spielen. Da treibt man schon seit zwei Jahrzehnten auf den Bühnen dieser Welt sein Unwesen und erlebt trotzdem immer wieder etwas Neues. Erlebte ich

Alles neu macht der Mai

Zugegeben, nicht alles aber zumindest sind unter den Kategorien „Hören“ und „Sehen“ ein paar neue Dinge zu entdecken. Eiguggida Während derzeit ein kleines Filmprojektchen am fertigwerden ist, könnt ihr euch an dem ein oder anderen Vergangenen erfreuen. Derzeit warte ich noch darauf, dass mir diverses Video- und Filmmaterial geschickt wird, das ich dann endlich online bringen kann, ein erster Schritt in Sachen „bewegte Bilder“ aber ist getan. Also reinklicken und

Neues zum Lesen

Mic Donet stand kürzlich Daniel Ott für ein Telefoninterview zur Verfügung. Das Printergebnis des Gespräches sowie den Konzertbericht könnt ihr hier nachlesen.

Musikmesse 2013 – in Bildern und Tönen

Die ersten Bilder und Töne von der Frankfurter Musikmesse sind online. Rage, Nick Howard, Laserkraft 3D und viele mehr haben neben Daniel "Otti" Ott auf der Couch Platz genommen und geplaudert. Bevor die Videos kommen, hier schonmal die ersten Eindrücke als Bilder und Töne. Habt Spaß!

Nach der Messe ist vor der Messe

Es waren vier Tage Gitarren, Schlagzeuge, Bässe, Synthesizer und Lärm. Es waren aber auch vier Tage tolle Menschen, interessante Gespräche und entspannte und coole Stars und Sternchen. Die Musikmesse 2013 ist über die Bühne gegangen und somit auch der diesjährige Drums.de Muikfachaward. Freudestrahlende Gewinner trugen stolz ihren goldenen Stern vor sich her, gaben fleißig Autogramme und ebenso fleißig Interviews. Neben Doppelabräumer Nick Howard (Best Album, Best International Act), freuten sich