Erfahren

Wissenswertes über Daniel Ott als

Radiomoderator
robbie_daniel otti ott_mini
(Werbe-)Sprecher
mikro mini
 
Bühnenmoderator
10032009-hirte_8331_mini
TV-Moderator
martinandjames_mini

VITA

Aktuell

Morgen-Moderator bei Radio Regenbogen
sowie Bühnemoderator und Sprecher für Werbung, Imagefilme und Hörbücher 

Und wer es ganz genau wissen möchte, hier die ausführliche Variante:

2013 – 2016 100’5 DAS HITRADIO. – Morningshow-Host
2008 – 2013 Antenne Kaiserslautern GmbH – tätig als Morgen-Moderator, Programmdirektor, Redakteur, Sprecher, Produzent
2007 – heute Ständiger Arbeitgeber: DIE RHEINPFALZ – tätig als Journalist im Ressort Kultur. Zuständig für Konzert- und CD-Kritiken sowie Interviewführung mit Musikern, Bands, Stars (u.a. Roger Cicero, Tito & Tarantula, Klaus Lage)
2007 Beginn der Selbstständigkeit
2005 – 2008 Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW) an der Universität Koblenz-Landau. Zuständig für Webpräsenz, Technik und Publikationen
2005 – 2008 Wissenschaftliche Hilfskraft im Zentrum für Human Resource Management (ZHRM) Landau an der Universität Koblenz-Landau. Zuständig für Webpräsenz, Technik und Publikationen
9/2004 – 4/2005 Praktikant bei McCann-Erickson – Werbeagentur – Zuständig für die Produktion von Film-, Funk-, Fernsehspots. Spezialisiert auf Funkspots
2/2004 – 9/2004 Rockland Radio – On Air Assistent und Moderator für den Service (Wetter + Verkehr), Redakteur und Techniker für Elmar Hörig
 6/2001 – 9/2003  Studentische Hilfskraft DGS – Deutsche Geldsysteme GmbH Frankfurt. Online-Recherche zu verschiedenen Themen

 

 Ausbildung / Weiterbildung
2012 Weiterbildung beim Seminar „Von den Besten lernen“ in Berlin (Veranstalter: Radioszene.de). Referenten u.a. Patrick Lynen, Jan-Malte Andresen, Simon Kober…
2012 Weiterbildung zum Thema „Drivetime und Personality im Radio“ beim DJV – Deutscher Journalisten Verband in Stuttgart – Referent Uli Kiesewetter
2009 – 2010 Qualifikationsprogramm Moderation (Institut für Moderation an der Hochschule der Medien Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem SWR). Referenten und Dozenten u.a. Wiland Backes, Marcel Reif, Ranga Yogeshwar, Fritz Frey…
Seit 2008 Monatlich: Airchecks und Stimmtrainings
2008 Körpersprach und Körperausdruck – Michaela Gröber
2006 2-Tage-Seminar: „Humor geht ins Ohr – wie Sie mit Humor und Kreativität besser reden und mehr bewirken können“ – Raingard Gschaider
2001 – 2007 Studium der Diplompädagogik mit dem Schwerpunkt Medien, Universität Koblenz-Landau, Abt. LandauAbschluss: Diplom-Pädagoge (Univ.)zusätzlich 2003 – 2006: Leiter des Uniradios Campus Radau
2000 Abitur
   

 

 Höhepunkte (On Air / Off Air)
2013 Moderator Musikmesse Frankfurt beim Drums.de Musikfachaward (April)
2012 Radio-Interviews mit Robbie Williams. Einziges Radiointerview 2012 in Deutschland (Antenne Bad Kreuznach)
2012 „Roxette“ und „Sunrise Avenue“ live im Stadion am Betzenberg bei „Die Feier“. Als einziger Journalist dauerhafter Begleiter der Konzipierungs- und Aufbauarbeiten („Behind the Scenes“-Berichtreihe). Am Event selbst einziger Backstagereporter. Exklusive Interviews mit den Stars.
2012 Schluchtensteig – Deutschlands schönster Weitwanderweg – 120km Fußmarsch. Live-Berichterstattung von der Strecke + ausführlicher, mehrteiliger Nachbericht
2012 Laudator Musikmesse Frankfurt beim Drums.de Musikfachaward + Backstage- und Messe-Reporter (Interviews u.a. mit Mr. Big)
2012 Diverse Studiointerviews mit Stars wie „Glasperlenspiel“, „Thomas Godoj“, „Jan Sievers“ …
2012 Bühnenmoderation und exklusives Interview mit Leon Hendrix (Bruder von Jimi Hendrix)
2012 Beförderung zum Programmdirektor
2011 Bühnenmoderation und Laudatio für Ray Wilson (Ex „Genesis“) in Ramstein
2011 Bühnenmoderation für Mallbetreiber ECE
2011 Interview mit Autor Wolfgang Hohlbein und als einziger Journalist ständiger Begleiter der Konzipierungs- und Probearbeiten zum Musical „Die Chronik der Unsterblichen – Blutnacht“ (Weltpremiere Januar 2012). Beitragsreihe „Behind the Scenes“.
2011 Diverse Studiointerviews mit Stars und Bands wie „Madsen“, „Bosse“, „Fehlfarben“ …
2010 Moderator bei der Fernsehsendung „Traumjob Moderator“ auf ARD Eins Plus
2010 Divsere Studiointerviews mit Stars und Bands wie „Revolverheld“, „Livingston“, „Ray Wilson“, „Luxuslärm“ …
2009 Diverse Studiointerviews mit Stars wie DSDS-Gewinner „Daniel Schuhmacher“, „Christopher Cross“, „Curtis Stigers“, „Heather Nova“ …
2009 Eventmoderation bei „Renn gegen Ben“ mit Weltstar und Rekordsprinter Ben Johnson
2009 Bühnenmoderation und Interview mit Supertalent-Gewinner „Michael Hirte“
   

 

 Referenzen
Moderation Radio Regenbogen, 100’5 DAS HITRADIO., Radio Köln, alle Sender der Radiogroup: Antenne Kaiserslautern, Antenne Bad Kreuznach, Antenne Pfalz, Antenne Landau, Antenne Koblenz, Radio Saarbrücken, Cityradio Trier etc, Rockland Radio, Radiohaus Berlin, Musikmesse Frankfurt, ARD 1 Plus, Citi TV, Media Markt, Toom, Globus, Pfalz Center, Stadt Kaiserslautern, Kammgarn Kaiserslautern, Hospizverein Kaiserslautern…
Werbung u.a. Toom, Kessler Solar, Pyro Games, Bags & More, Media Markt, Globus, KiK, Bexbacher Karosserie- und Lackiercenter, Kien Point, Running Hits, Travel Free, Autohaus Rittersbacher, Hotel Bernstein, Dynamikum uvm.
Sonstiges Sprecher der Altenheim-Hörzeitung „Bei uns“ im Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn in Kaiserslautern (ehrenamtliche Tätigkeit)
   

 

 Persönliches
Jahrgang 1979
Größe 175 cm
Augenfarbe braun
Haarfarbe dunkelblond
Geburtsort Kaiserslautern
Nationalität deutsch
Wohnort Kaiserslautern
Sprachen Deutsch, Englisch
Dialekte und Akzente Pfälzisch, hessisch, sächsisch, hamburgerisch, bayrisch, österreichisch, berlinerisch, schwäbisch, französisch, russisch, british- und american-english, italienisch, spanisch
Führerschein Klassen B, C1, BE, C1E, CE, M, L
Stärken Pünktlichkeit, Kreativität, Humor, Optimismus, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
Schwächen Ungeduld, ich rede oft zu schnell, manchmal mein Optimismus
Software Sehr gute bis gute Kenntnisse in: Adobe Audition, Zenon, Mediatron, Microsoft Word und Powerpoint, Adobe Photoshop und Image ReadyGrundlegende Kenntnisse in: Microsoft Excel, Adobe Dreamweaver und Premiere
Das ist toll Kino und Filme im Allgemeinen, Musik in all seinen Daseinsformen (sehr gerne Live), Tiere, Reisen und die Welt sehen, manchmal einfach den Rucksack aufziehen und loswandern, lesen
Kontakt Hier entlang daniel@ottiott.com
   

 

Musikalisches
2012 Leadvocals beim Album „Dispyria“ von Jürgen Walzer
2011 Backingvocals beim Song „Ewige Beginner“ von „Winterland“. Auch im Video zu sehen.
2011 Addition Clean Vocals bei „Deadsystem“ auf dem Album „Misery Within“ (Song „Ghost“)
2009-2011 Sänger und Moderator bei der „Halloween City Parade“ in Kaiserslautern (70.000 – 100.000 Besucher pro Jahr)
2007 „Divinus“: Support für „Die Apokalyptischen Reiter“
2007 Auftritt beim Metal Camp Festival in Slowenien mit „Divinus“ (ca. 30.000 Besucher)
2007 Vertragsunterzeichnung mit „Divinus“ bei SPV mit anschließender Produktion in Miami, Berlin, Hannover, Kaiserslautern – CD „Change of Icons“ wurde leider aufgrund der Insolvenz von SPV nie veröffentlicht
2007 Gewinn des Wacken Metal Battle in Rheinland Pfalz – danach Vertragsgespräche mit SPV
2006 CD Release „Nine Ways to Rome“ mit „Divinus“. Gaststar „Ross the Boss“ (Gründungsmitglied und Gitarrist von „Manowar“)
2005 Sänger beim Projekt „Timemage“. Lead- und Backingvocals bei 4 songs des Albums „Nightmares“.
2004 „Divinus“ veröffentlicht die DVD „Woodpeg Paranoia“ – Regie: Kerstin Polte
2004 Erste Zusammenarbeit mit „Timemage“. Sänger bei drei Stücken auf dem Album „Shadow Realm“.
2003 Veröffentlichung der CD „Thoughts of a desperate Mind“ mit der Gruppe „Divinus“
1998 Erste Veröffentlichung mit „Divinus“. Album „Angels Punishment“

 

Written by

Daniel Ott - Moderator / Journalist / Sprecher / Sänger