Das schwarze 1×1 im Studio

Vielleicht ist es Hexenwerk…

…aber vermutlich ist einfach nur die Tatsache, dass das neue „Saltatio Mortis“ Album „Das schwarze 1×1“ dermaßen gut ist, Grund dafür, dass die Jungs um Frontfrisur Alea der Bescheidene in den Albumcharts an die Spitze schnellten. Glückwunsch dazu!

Einige Wochen zuvor schaute Alea einmal mehr bei Daniel „Otti“ Ott im Studio vorbei, um über das neue Werk zu plaudern. Wie es klingt, wenn zwei alte Kumpels im Interview aufeinander treffen, könnt ihr – vorrangig in der ersten Minute des ungekürzten Interviews -hier auf der Seite anhören. Wer also von „Saltatio Mortis“ nicht genug bekommen kann, darf sich nun 20 Minuten zurücklehnen und lauschen.

Viel Spaß…

Start me! Alea 1
Start me! Alea 2

Written by

Daniel Ott - Moderator / Journalist / Sprecher / Sänger

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message