Nach der Messe ist vor der Messe

IMG-20130411-00025Es waren vier Tage Gitarren, Schlagzeuge, Bässe, Synthesizer und Lärm.
Es waren aber auch vier Tage tolle Menschen, interessante Gespräche und entspannte und coole Stars und Sternchen.
Die Musikmesse 2013 ist über die Bühne gegangen und somit auch der diesjährige Drums.de Muikfachaward.
Freudestrahlende Gewinner trugen stolz ihren goldenen Stern vor sich her, gaben fleißig Autogramme und ebenso fleißig Interviews.

Neben Doppelabräumer Nick Howard (Best Album, Best International Act), freuten sich „Laserkraft 3D“ darüber, den Preis für das beste Video abgesahnt zu haben. Auch Thoka konnte seine Freude über den Newcomerpreis nicht in Worte fassen. Leider war der Gewinner der Kategorie „Best German Act“, Tim Bendzko, mit Dreharbeiten der Voice-Kids-Staffel beschäftigt und konnte den Preis nicht entgegennehmen. Dafür aber stand sein Keyboarder Fabian im Vorfeld Daniel Ott Rede und Antwort.
Doch nicht nur die Gewinner und Nominierten des Awards („Museum“, „Quarter“), sondern auch manch anderer Promi nahm auf der roten Couch Platz. So gesellten sich „GuNN“, „Luxuslärm“, Finn Martin, Moses Pelham, Julia Neigel und die Schwermetaller „Rage“ neben Otti auf der Couch.

IMG_00000083

Übrigens werden „Luxuslärm“ vor ihrem Konzert in Kaiserslautern am 4. Mai noch einen Abstecher bei Daniel Ott im Studio machen.

Videos und weitere Infos zum Award gibt es in Kürze hier auf www.ottiott.com sowie auf www.drums.de

Written by

Daniel Ott - Moderator / Journalist / Sprecher / Sänger

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message